Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Begleitforschung des „Masterplans Medizinstudium 2020“

Förderung

Begleitforschung des „Masterplans Medizinstudium 2020“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird in den kommenden Jahren die Begleitforschung im Rahmen des „Masterplans Medizinstudium 2020“ fördern. Das gab das Ministerium jetzt offiziell bekannt.

Mit dem im März 2017 beschlossenen „Masterplan Medizinstudium 2020“ sollen die Weichen für die Ausbildung der nächsten Medizinergeneration gestellt werden. Diese soll an die Vermittlung arztbezogener Kompetenzen ausgerichtet werden und künftig patientenorientierter ausgelegt sein. Dazu soll bei der Zulassung zum Medizinstudium verstärkt auf soziale und kommunikative Kompetenzen wertgelegt werden.

Die Begleitforschung für den Erfolg von kompetenzbezogenen Auswahlverfahren der Hochschulen im Rahmen des Masterplans Medizinstudium 2020 soll die Hochschulen dabei unterstützen ihr Auswahlverfahren dementsprechend anzupassen. Auch in Zukunft soll der Großteil der Studienplätze über die Abiturnote vergeben werden. Dennoch erlaubt sie laut BMBF keine Aussage über Eignung und Bereitschaft für eine spätere Tätigkeit in der kurativen Versorgung. Daher sollen außerdem zwei weitere Auswahlkriterien Anwendung finden, die die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten sowie die Leistungsbereitschaft der Studienbewerber berücksichtigen.

Die Förderung beinhaltet eine Erfassung, Analyse und Weiterentwicklung bestehender Auswahlverfahren. Eine ähnliche Analyse der an deutschen Universitäten eingesetzten Auswahlverfahren existiert bislang nicht.

Mehr Infos

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
www.bmbf.de

abi>> 09.11.2017

weitere beiträge

andere beiträge der rubrik