Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Kaufmännische Ausbildung E-Commerce

Ausbildungsstart

Kaufmännische Ausbildung E-Commerce

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) bietet zum Start des neuen Ausbildungsjahres den Beruf „Kaufmann/-frau im E-Commerce an“. Die neue Ausrichtung ist eine Reaktion auf die Digitalisierung in der Arbeitswelt.

Der Onlinehandel und seine digitalen Arbeitsprozesse erfordern ein Umdenken und veränderte berufliche Qualifikationen. Aus diesem Grund schließt die IHK nun diese in den vergangenen Jahren entstandene Lücke. Der Ausbildungsplan hält typische kaufmännische Aspekte bereit, allerdings mit klarem Fokus auf den Onlinehandel. Im Rahmen der Berufsausbildung erlernen die Azubis beispielsweise wie ein Onlineshop aufgebaut wird, Produkte eingepflegt oder verschiedene Werbemaßnahmen erstellt werden.

Die dreijährige Ausbildung qualifiziert unter anderem für die Arbeit in Schnittstellen-Funktionen; frühester Ausbildungsbeginn ist Herbst 2018.

Mehr Infos

Industrie- und Handelskammer (IHK)
www.ihk.de

abi>> 07.12.2017